Willkommen

Herzlich Willkommen,
auf der Internetseite der Vogelschützengilde Bad Bramstedt von 1695.

Liebe Gildeschwestern, liebe Gildebrüder,

das diesjährige Gildefest und auch die Feier zum 325. Jubiläum der Bramstedter Vogelschützengilde von 1695 sollten ganz besonders gefeiert werden. Leider kann all dies nicht wie geplant vom 6. bis zum 13. Juni 2020 stattfinden.
Bei Volksfesten wie dem Gildefest ist zu berücksichtigen, dass bei größeren Menschenmengen eine latente und erhöhte Gefahr einer Ansteckung besteht. Jede Nichtdurchführung einer solchen Veranstaltung dient dem Schutz der Bevölkerung, da sie eine Ansteckung einer größeren Anzahl von Menschen verzögern kann. Die dadurch zu erreichende Verzögerung des Eintritts von weiteren Infektionen ist erforderlich, um das Gesundheitswesen nicht zu überlasten und die erforderlichen Kapazitäten für die Behandlung der Erkrankten, aber auch sonstiger Krankheitsfälle bereit zu halten.
Seit Herbst letzten Jahres plant und organisiert der erweiterte Vorstand der Gilde die Feierlichkeiten zum 325-jährigen Jubiläum. Am 6. Juni war das große Jubiläumsfest im Schloss und auf der Schlosswiese mit Spiel, Spaß, Unterhaltung und vielen Attraktionen für alle Bramstedter Bürgerinnen und Bürger schon sehr weit gestaltet.
Durch die Covid-19 Problematik erkennt der Vorstand, dass die Durchführung der diesjährigen Gildeveranstaltungen nicht zu verantworten ist. Der Schutz und die Fürsorge für die Betroffenen und Teilnehmer der Gildefeierlichkeiten haben oberste Priorität.
Wir freuen uns, wenn wir uns im nächsten Jahr alle fröhlich und gesund bei den Gildefeierlichkeiten der Bramstedter Vogelschützengilde von 1695 wiedersehen.
Es lebe die Gilde!
Freundliche Grüße – bleibt gesund!
Bramstedter Vogelschützengilde von 1695 Der Vorstand

Herzlich willkommen!

Wir laden Sie ein, zum Stöbern, zum Lesen und sich zu informieren  und wir freuen uns über Ihr Interesse.
Gern begrüssen wir Sie auch auf unserem nächsten Gildefest.

Amtierender König der Vogelschützengilde von 1695 Florian Schieferder und Ehefrau Andrea